Mit der Mütze immer
sicher unterwegs – auch in
der dunklen Jahreszeit!

Wenn es morgens später hell und schon nachmittags wieder dunkel wird, sind auch Kinder im Alltag oft im Dunkeln unterwegs: morgens auf dem Weg zu Kindergarten und Schule, nachmittags auf dem Heimweg von Sport oder Freunden. Damit steigt auch die gefühlte Unsicherheit im Straßenverkehr – und genau hier setzt unsere Mütze an.

In der Regel kommen auf deutschen Straßen die Autos von links. Deshalb sitzt auch die Neon-Applikation der Mütze vorne links und kann so dabei helfen, dass wir von den Autofahrern besser gesehen werden, wenn wir die Straße betreten – ob klein und noch nicht verkehrssicher unterwegs oder schon groß und mit den Verkehrsregeln vertraut. Eine zweite, kleinere Applikation am Hinterkopf hilft dabei, kleine Mützenträger auch von hinten immer gut im Blick zu haben.

So funktioniert’s – mit dem kleinen Trick

Kennt ihr ihn auch, den Rumpelstilzchen-Tanz morgens im Flur? Denn der startet bei uns normalerweise pünktlich zu Beginn der dunklen Jahreszeit: Warnweste, Mütze, lauter kleine Dramen im morgendlichen Aufbruch. Aber was, wenn das Mütze-Anziehen plötzlich Spaß macht? Wie das gehen soll? Ganz einfach – mit einem kleinen Trick!

Denn in der Mütze wartet ein Smiley darauf, vom kleinen Mützenfreund gefunden zu werden: die Kinder schauen in die Mütze, suchen ihren Smiley-Freund und wenn er sie anlacht, setzen sie die Mütze auf. So ist sichergestellt, dass die Applikation immer vorne links am Kopf sitzt. Und auch die jüngsten Weltentdecker werden selbstständig daran denken, ihre Mütze – und die Warnweste gerne jetzt auch – zuverlässig zu tragen!

So entsteht deine Mütze – handgenäht in der richtigen Größe

Damit die Mützen ordentlich warm halten, bestehen sie aus zwei Stoffschichten: Innen Baumwolle (Bio), damit es am Kopf nicht ungemütlich wird, außen sorgt Wolle (Merinowolle) für Wärme – und bietet guten Schutz auch bei Regenwetter.

Wichtig ist uns, dass die Mütze richtig gut sitzt. Deswegen empfehlen wir euch, den Kopfumfang genau zu messen. Wie das geht, lest ihr hier.

Die Mützen werden von uns in Deutschland handgenäht, jede Mütze wird nach Bestellung angefertigt, ist also quasi dein individuelles Einzelstück! Bitte beachtet, dass wir keine fertigen Mützen auf Lager haben und daher unsere Produktions- und Lieferzeit variieren kann.

Wir lieben eure Mützen-Geschichten!

Von glücklichen Momenten am Morgen. Von stolzen Kindern, die sich auf einmal wie selbstverständlich alleine anziehen. Vom entspannten Weihnachtsmarktbummel, weil keiner verloren geht. Oder auch von dem Phänomen, dass die Mützen auf einmal nicht mehr verschwinden.

Was sind eure Mützen-Geschichten? Wir freuen uns darauf von euch zu lesen: mail@vongersa.de

Und so fing hier alles an …

close

Newsletter

Meld dich hier an und bleib in Sachen Mützen auf dem Laufenden.

Unser Newsletter informiert dich rund um das Label vonGerSa.
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in den Datenschutzbestimmungen.